CDU Stadtverband Radtour zum Gewerbegebiet Aurea

Besichtigung des Gewerbegebietes mit anschließendem Grillen

12.07.2021, 12:11 Uhr

Die Fahrradtour des CDU Stadtverbandes Rheda-Wiedenbrück war ein voller Erfolg.

Die CDU-Stadtverbandsvorsitzende Henrika Küppers begrüßte die Gäste der Feierabend-Radtour bei bestem Radelwetter vor der Stadthalle. Von der Stadthalle machte sich die Gruppe, zu der Mitglieder und Freunde gehörten, geführt von Dieter Feldmann, Ortsvorsteher in St. Vit, mit den Fahrrädern auf den Weg zur Aurea. Der Weg führte über die zur Feierabendzeit stark befahrenen Strassen Wieksweg und Rentruper Strasse. In der Aurea wurde die Gruppe in den Räumen der Firma Sita von Thomas Kleinegesse  (Geschäftsführer Sita) und Günter Kozlowski (Geschäftsführer Aurea) herzlich empfangen. Weitere CDU-Gäste stießen mit dem Wagen hinzu. Herr Kozlowski érlätuerte die Entwicklung der Aurea von den Anfängen bis heute und zeigte auf, welche Erfolgsgeschichte sich dahinter verbirgt. Die Flächen in diesem interkommunalen Gewerbegebiet sind zu über 96 % vermarktet, die Gesellschaft der Aurea hofft auf Erweiterungspotentiale. Ein kurzer Ausblick und die Gelegenheit, Fragen an Herrn Kozlowski zu stellen, rundeten das Gespräch ab.

Im Anschluss wurde die Gruppe von Georg Effertz am Grill erwartet. Bei köstlichen  Grillwürstchen und erfrischenden Getränken, erfreut sich nach so langer Zeit einmal wieder zu sehen,  konnten alle den Abend genießen.