André Kuper zu Gast in Rheda-Wiedenbrück

29.04.2017
Reinhard Bänisch, André Kuper und Henrika Küppers (v.l.n.r.)
Reinhard Bänisch, André Kuper und Henrika Küppers (v.l.n.r.)

André Kuper zu Gast in Rheda-Wiedenbrück. Der heimische CDU Landtagskandidat und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der CDU Landtagsfraktion André Kuper besuchte den heimischen CDU Ortsverband Rheda.

Begrüßt wurde André Kuper durch die CDU Stadtverbandsvorsitzende Henrika Küppers und dem CDU Ortsverbandsvorsitzenden in  Rheda Reinhard Bänisch. André Kuper ging gleich auf die brennenden Themen im Wahlkamp ein und berichtete über Probleme der jetzigen Landesregierung zum Thema innere Sicherheit und Schule. Er ging auf die Wirtschafts- und Verkehrslage in NRW ein.
Der gefüllte Saal im "Königs" in Rheda hörte aufmerksam zu um in der anschließenden Diskussion noch weitere Mängel der Landesregierung herauszustellen.

Alle Anwesenden waren sich einig das mit der CDU an der Spitze das Land NRW eine bessere Regierung verdient hätte.