CDU Stadtverband besucht Firma Goldkuhle

Der CDU Stadtverband hatte zu einem Besuch der Firma Goldkuhle - Glas und Naturstein - eingeladen. 15 Personen folgten dieser Einladung und informierten sich über den vielfältigen Einsatz von Glas.

Jahreshauptversammlung des CDU Ortsverbandes Wiedenbrück

Der CDU Ortsverband Wiedenbrück blickte bei der jüngsten Jahreshauptversammlung auf ein aktives Jahr zurück und wählte einen neuen Vorstand.

CDU informiert über die Hausärztliche Versorgung in Rheda-Wiedenbrück

Zu diesem Thema begrüßte die CDU Stadtverbandsvorsitzende zu einem Vortrags- und Diskussionsabend in der „Guten Stube“ im historischen Rathaus zahlreiche Gäste.

Junge Union (JU) trifft Bürgermeister Theo Mettenborg

Im Rahmen eines Diskussionsabends der Jungen Union Rheda-Wiedenbrück mit dem Bürgermeister Theo Mettenborg stand dieser Rede und Antwort zu aktuellen Projekten und Entwicklungen in Rheda-Wiedenbrück. Zunächst gab der Bürgermeister einem Überblick über die schon umgesetzten bzw. noch geplanten Vorhaben im Flora Westfalica Park.

Ralph Brinkhaus (MdB) in St. Vit

Ralph Brinkhaus (MdB) besuchte den Ortsteil St. Vit und stand den Bürgerinnen und Bürgern für Gespräche und Anregungen zur Verfügung.

Informationen aus dem Ortsverband Wiedenbrück 4/2016

Liebe Mitglieder unseres Ortsverbandes, 

zwischenzeitlich  haben  wir  in diesem Jahr schon drei Informationen an unsere Mitglieder verschickt. Viele  positiven  Rückmeldungen  haben uns erreicht   und  diese  ermutigen  uns,  den  eingeschlagenen  Weg  bei  zu behalten.
Heute erhalten Sie eine weitere Ausführung zur Kenntnisnahme.

Historische Eingangsschilder "Wiedenbrück die 1000-jährige Stadt" erneuert

Einmal im Quartal stellen sich Vorstandsmitglieder des CDU - Ortsverbandes Wiedenbrück den Bürgerinnen und Bürgern auf dem Adenauer- und Eingang Büscher-Platz zum Gespräch. Bei dieser Gelegenheit wurden wir von einem Mitbürger wegen des schlechten Zustandes der vier historischen Ortseingangsschilder „Wiedenbrück die 1000-jährige  Stadt“,  die  anläßlich  der  1000-Jahrfeier  der  damaligen Stadt Wiedenbrück im Jahre 1952 aufgestellt wurden und daran auch heute noch erinnern, angesprochen.

Informationen aus dem Ortsverband Wiedenbrück 3/2016

Liebe Mitglieder unseres Ortsverbandes, 
die Rückmeldungen zu unseren Informationen Nr. 2/2016 haben uns überzeugt, das wir mit unserer Arbeit, in der bisherigen Form, auf dem richtigen Weg sind. Wir werden den eingeschlagenen Weg zum Wohle unserer schönen Stadt Rheda-Wiedenbrück – hierbei für uns insbesondere den Stadtteil Wiedenbrück- weiter fortsetzen.

Ralph Brinkhaus auf dem Stand der CDU Rheda

Reinhard Bänisch, Vorsitzender des CDU Ortsverbandes Rheda, konnte am Infostand der CDU den Bundestagsabgeordneten Ralph Brinkhaus begrüßen.

Informationen aus dem Ortsverband Wiedenbrück Nr. 2/2016

Liebe Mitglieder unseres Ortsverbandes,
zu unseren Informationen Nr. 1/2016 haben wir viele positiven Rückmeldungen erhalten. Sie ermuntern uns, den eingeschlagenen Weg weiter fortzusetzen. Bei all unseren Tätigkeiten geht es um das Wohl unserer schönen Stadt Rheda-Wiedenbrück – hierbei für uns insbesondere den Stadtteil Wiedenbrück.

Ralph Brinkhaus (MdB) beim SC Wiedenbrück

Ralph Brinkhaus MdB hatte seinen Besuch des Fußball-Regionalliga-Spiels SC Wiedenbrück – Bor. Dortmund II am Donnerstag, 24. März 2016 angekündigt. Der Ortsverband Wiedenbrück stellte den Kontakt zum SC Wiedenbrück her.

CDU Ortsverband Wiedenbrück auf dem Marktplatz

Der CDU Ortsverband stand den Bürgerinnen und Bürgern am Samstag, 19.03.2016 von 10 bis 12 Uhr am Büschersplatz und dem Konrad Adenauer Platz für Fragen und Anregungen zur Verfügung.

Karnevalsumzug in Rheda-Wiedenbrück

Hinter dem Wagen der Stadtverwaltung und des Rates nahmen acht CDU Ratsmitglieder am nachgeholten Karnevalsumzug teil. Die CDU war als einzige Ratsfraktion am Umzug beteiligt.

Schnatgang des CDU Stadtverbandes am 27.02.2016

Der traditionelle Schnatgang des CDU Stadtverbandes Rheda-Wiedenbrück startete in diesem Jahr bei der Gaststätte Kleineaschoff. 52 CDU-Mitglieder mit ihren Familien und Freunden trafen sich gut gelaunt im Sonnenschein, um gemeinsam zu einem Windenergierad der Rheda-Wiedenbrücker Windenergiegenossenschaft zu wandern.